Schulversuch

Seit 2008 nimmt die Schule Iserbarg zusammen mit 52 anderen Hamburger Schulen an dem fünfjährigen Schulversuch „alles>>könner“ teil.

Dieser Schulversuch hat eine Entwicklung sowohl der Unterrichts- als auch der Leistungsrückmeldekultur zum Ziel und wird wissenschaftlich begleitet. Schulübergreifend arbeiten wir an modernen Unterrichtskonzepten, die die Entwicklung der Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt stellen.

Es geht nicht nur um die Vermittlung von Wissen, sondern auch um persönliche und soziale Kompetenzen, die die Schülerinnen und Schüler heute und in der Zukunft befähigen sollen, Anforderungen erfolgreich gerecht zu werden. Ein wichtiger Baustein ist die Fähigkeit zur Einschätzung der eigenen Lernentwicklung.

Im Rahmen des Schulversuchs werden kompetenzorientierte Rückmeldeformate entwickelt, die sowohl eine individuelle Entwicklung als auch den Leistungsstand in Hinblick auf Standards abbilden können.