Grundschule

Prinzipien unserer Grundschularbeit

In einer Klassengemeinschaft haben wir es mit vielen unterschiedlichen Individuen zu tun, denen wir täglich gerecht zu werden versuchen.

Um jedes Kind bestmöglich zu fördern und zu fordern, arbeiten wir mit unterschiedlichen Methoden. Lehrgangsunterricht, Projektarbeit, entdeckendes Lernen und Prozesse kreativen Schaffens ergänzen einander. In unserem Unterricht wechseln unterschiedliche Phasen ab. Bestimmte Inhalte werden gemeinsam in der Klasse erarbeitet, in anderen Lernsituationen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ganz individuell mit unterschiedlichen Aufgaben, Schwerpunkten und Materialien ihre fachlichen und überfachlichen Kompetenzen gezielt weiterzuentwickeln, und in weiteren Phasen geht es um den gemeinsamen Austausch über die gewonnenen Erfahrungen.

So früh wie möglich werden die Schülerinnen und Schüler – zum Beispiel durch Lernzielvereinbarungen – in die Planung ihres Lernprozesses einbezogen und lernen so, auch selbst Verantwortung zu übernehmen.

Unsere Schule nimmt an dem Schulversuch „alles>>könner“ teil. In regelmäßigen Treffen mit Kolleginnen und Kollegen anderer Schulen erarbeiten wir Lernarrangements im Sinne eines modernen, individualisierenden Unterrichts.


Bilder aus dem Schulleben