Spendenlauf am Iserbarg

Am letzten Schultag vor den Herbstferien und am letzten Tag der sozialen Woche war der große Spendenlauf angesagt. Perfektes Laufwetter: Sonnenschein und nicht zu hohe Temperaturen. Im Vorfeld des Spendenlaufs gingen die Kinder auf Sponsorensuche. Diese Sponsoren zahlen für jede gelaufene Runde des jeweiligen Kindes. Als am Freitag, 28.09.2018, um 10.15 Uhr der große Gong für die erste Laufgruppe erklang, liefen die Kinder Runde für Runde – so viele, wie es in 30 Minuten möglich war. Die Kinder wurden von Eltern und anderen Kindern angefeuert. Sie gaben alles, um möglichst viele Runden zu schaffen. Ebenso die zweite Laufgruppe, die um 11.00 Uhr startete.

Insgesamt war es ein rundum gelungener Lauf, der einen wahnsinnigen Betrag von ca. 18.000,00 Euro erbracht. Davon geht ein Betrag von 5.000, 00 Euro nach Tansania.